Kein Sicherheitsrisiko bei den neuen Kartenterminals


Die neulich festgestellte Problematik bei der PIN Eingabe in den neuen Kartenterminals birgt kein Sicherheitsrisiko. Dies ist im Wesentlichen die Zusammenfassung der Stellungnahmen der Steuerungsgruppe der gematik, aber auch des BSI und der KV.

Nach meiner Information wird auch die KV Bayern, die zunächst die Anschaffung der Kartenterminals nicht mehr empfohlen hatte und den Basis Rollout in Bayern gestoppt hatte, diese nun wieder aufnehmen (mündliche Auskunft). Die Auslieferung der Terminals wird nach Auskunft der KBV wie geplant weiter fortgesetzt.

Die AOK Niedersachsen hat auch bereits die Ausgabe der Karte angekündigt.

Quelle:

kein Sicherheitsrisiko bei eHealth BCS.Terminals

Stellungnahme gematik Steuerungsgruppe

BSI Stellungnahme

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: