Cherry eHealth Tastaturen und Terminals


In letzter Zeit konnte ich mir die Cherry eHealth terminals  näher ansehen. Einige wichtige Punkte sind erwähnenswert:

1. Das Cherry ST-1503 kann auch als BCS Terminal direkt im LAN betrieben werden. Sollte aus irgendwelchen Gründen der Betrieb lokal (über USB) nicht oder nur sehr langsam möglich sein, kann das Terminal ST-1503 als BCS Terminal auch gleich im LAN betrieben werden. Dies kann bei Krankenhäusern oder MVZ’s von besonderem Vorteil sein, da später in der Online Phase kein Umstecken der Geräte notwendig ist, und der Firmware Update dann auch zentral übers LAN erfolgen kann.

2. Die Tastatur G87-1504 sowie das Terminal ST-1503 können im Online Fall auch über USB mit dem Konnektor betrieben werden durch den Cherry Translating-Proxy. Details dazu finden sie auch unter http://www.idpendant.de/fileadmin/pdfs/2009_10_eHEALTH_Ausgabe4.pdf ab Seite 3.

3. Betrieb über Citrix oder Windows Terminal Services ist mit der Client-Server Software leicht möglich, obwohl es sich um USB Geräte handelt. Durch die Bündelung des Datenaustausches über ICA oder RDP sind die Geräte bei  der Anbindung von Nebenstellen besonders zuverlässig.

4. Cherry bietet eine Hotline für den Endkunden an http://www.cherry.de/deutsch/service/service_alle_adressen.htm

5. Der Firmware Update vom BCS Terminal auf das eHealth (SICCT) Terminal ist kostenlos.

Als ein sogenanntes weiches Kriterium möchte ich anfügen, dass Cherry seit Beginn der KVK 1993 ununterbrochen den Ärzten, Zahnärzten und Psychotherapeuten Lesegeräte zur Verfügung stellt und Support leistet.

Zusätzlich zu den eHealth-BCS Geräten werden auch noch MKT+ Terminals angeboten, welche bis zum Rollout der Konnektoren verwendet werden können. Besonders der ST-2052 bietet sich hier auch für die Signatur der Online Abrechnung z.B. mit D2D an.

Produktinformationen http://www.cherry.de/deutsch/produkte/eHealth.htm

Softwarekompatibilität http://www.cherry.de/deutsch/produkte/eHealth_Softwarezuordnung.htm

Treiberdownload http://www.cherry.de/deutsch/service/download.php

Client-Server Architektur

Windows Client http://www.cherry.de/files/manual/Cherry-eGK-KVK-Software-ClientServer-20081128-v012.pdf

Linux Client http://www.cherry.de/files/manual/Cherry-eGK-KVK-Software-ClientServer-LINUX-20100504-V015.pdf

Die Informationen verdanke ich Herrn Uwe Harasko von ZF electronics.

Quellen:

Übersicht Cherry Produkte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: