Wahrscheinlicher zeitlicher Ablauf des eGK Basisrollouts


rollout Plan

rollout Plan 2

Autor der Bilder: Gilbert Mohr KV Nordrhein, Leiter Stabsstelle IT in der Arztpraxis, Verwendung mit Genehmigung des Autors. Anklicken für vergrößerte Darstellung

Anlässlich eines Vortrags von Dipl.Ing. Gilbert Mohr, Leiter der Stabsstelle IT in der Arztpraxis über die elektronische Gesundheitskarte (Anfang Mai) erfuhr ich den genauen Plan mit dem „wahrscheinlichen“ zeitlichen Ablauf des rollouts der Gesundheitskarte. Man erkennt dass bis Ende 2010 in Deutschland die offlinephase der Einführung abgeschlossen sei sollte. Bedenkt man, wieviel Verzögerung es bisher bereits gegeben hat, wäre eine weitere Verzögerung nicht verwunderlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: